Forum Park Hotel Azalea Weihnachten im Park Hotel Azalea

Weihnachten im Park Hotel Azalea

Italien, Trentino
Autor Nachricht

Verfasst am: Sa 26. Dez 2015, 11:49

Zum zweiten Mal haben wir unseren Weihnachtsurlaub im Park Hotel Azalea verbracht und zum zweiten Mal fahren wir sehr ungern nach Hause zurück. Wieder frage ich mich, woran es daran liegt, dass wir (Eltern + achtjährige Tochter) uns hier so gut ausruhen und so wohl fühlen...
Das extrem freundliche, herzliche und nicht verstellte Personal? Alle, von der Rezeption bis zu den Zimmermädchen treten so nett und offen auf und haben immer wieder kleine netten persönlichen Aufmerksamkeiten für uns Grossen und Kleinen (ein spezieller Danke schön an Paolo, Erica, Stefano und Romina!!).
Oder die schönen schlichten Zimmer/Räume, mit warmen Farben und hochwertigem Material eingerichtet?
Oder noch der kleine aber feine Spabereich, ab 16 Uhr zugänglich?
Vielleicht war es die Küche, die mir dieses Jahr besonders gut gefallen hat: eine authentische frische italienische Küche, mit österreichischen Einflüssen, die sich vor keiner Überdosis an Sahne oder Öl versteckt und Gemüse zelebriert, ohne Fleisch- und Fischesser zu vernachlässigen. Besonders empfehlenswert dazu sind die Weinempfehlungen von Erica, die jeden Abend ihre Leidenschaft für die regionalen Weine mit uns teilt.
Die Vamos-Kinderbetreuung war dieses Jahr wieder sehr persönlich und ideenreich, geprägt von der Freundlichkeit von der Betreuerin Antje, die für die alters-und Sprachengemischte Kindergruppe immer wieder tolle Beschäftigungen gefunden hat. Die Sprache war hier nie ein Problem, auch unter den Kindern nicht. Denn hier wird Deutsch und Italienisch gesprochen, und natürlich auch Englisch, so dass jeder sich gleich wohl fühlt und die Sprache kein Hindernis für einen entspannten Urlaub ist. Also, für unsere Familie war der Urlaub wieder ein Erfolg und wir kommen sicherlich wieder, das Hotel empfehlen wir an Familien mit kleinen und größeren Kindern einwandfrei weiter. Sogar der Weihnachtsmann war am Heuligen Abend persönlich da und hat die Geschenke liebevoll verteilt!
Noch zu erwähnen ist die gute Skischule in Cermis, die die Kinder auch auf Deutsch unterrichtet. Dieses Jahr wieder hat unsere Tochter mit viel Spaß viel gelernt! Der Skibus hält gleich vor dem Hotel, auch ein großer Vorteil.
Es gibt noch viel zu erzählen: den charmanten Ort Cavalese, die schöne Region, die Nähe zu Bozen, wunderschön In der Adventstimmung... Jetzt mache ich aber einen Punkt: Machen Sie sich selber ein Bild, fahren Sie einfach hin :-)....!

cron