Forum Eco Resort Marettimo Residence Um eine Erfahrung reicher ...

Um eine Erfahrung reicher ...

Italien, Sizilien
Autor Nachricht
die st??rche
Dabei seit: So 2. Sep 2018, 17:33
Beiträge: 2

Verfasst am: So 2. Sep 2018, 17:49

Ich poste mal hier unseren noch frischen Eindruck von Marettimo. D.h. es ist unsere Wahrnehmung für die letzte Augustwoche 2018 ...

Wir kamen um 19 Uhr mit der Fähre an und Fausto erwartete uns wie beschrieben am Hafen. Der Empfang seinerseits war leider nicht so beschrieben wie auf der vamos Homepage. Auch in der Woche machte er eher einen distanzierten und gelangweilten Eindruck, schade. Nun gut ... Wir hatten die Deluxe Variante mit Meerblick gebucht, die ganz nett war. Der Ort und die Residenz selber sind wirklich malerisch und schön anzuschauen. Allerdings schon sehr touristisch, vor allem nachts bis spät nach Mitternacht in Form von lauten Jugendlichen und z.T. sehr lauter Partymusik vom Hafen her. Wenn man die Fenster und Türen schließt, ist es zwar leiser, aber ohne Oropax bei 27 Grad Celsius auch schlecht auszuhalten ... Ich hatte dies an der Rezeption bemängelt und bekam als Antwort, dass die laute Musik im August normal sei.

Wir hatten auch den Fischabend in der Residenz gebucht, der sein Geld leider nicht wert war. Das Frühstück war durchschnittlich und für ein Ökohotel wurde sehr viel Einweggeschirr verwendet, auch bei oben genanntem Abend.

Zusammenfassend kann ich feststellen, dass wir die Ruhe & die Herzlichkeit wie in der Reisebeschreibung nicht gefunden haben. Uns kam es schon eher als Partyinsel vor. Wir haben das Beste daraus gemacht, sind viel Baden gegangen in dem wunderbaren Meer und haben uns für einen Tag ein Motorboot ausgeliehen. Das war wunderbar!

Wer also Action und Partymusik ab 22.30 Uhr in einer malerischen Umgebung liebt, der ist hier richtig. Aber nicht derjenige, der Ruhe und ein verschlafenes Eiland sucht. Und was "autofrei" bedeutet, darüber kann ich nur rätseln ...

Benutzeravatar
s.masic
Dabei seit: Mo 7. Dez 2015, 10:57
Beiträge: 8

Verfasst am: Mo 3. Sep 2018, 15:38

Liebe Gäste,

vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrem Urlaub auf Marettimo.
Es freut uns, dass Sie insgesamt einen schöne Zeit auf der Insel verbracht haben, wir möchten zu den von Ihnen angesprochenen Punkten gern Stellung beziehen:

Zunächst einmal tut es uns leid, dass Sie wider Erwarten so viel Trubel auf der Insel vorgefunden haben. In den zentralen Augustwochen, insbesondere vor und nach dem italienischen Feiertag Ferragosto, wenn alle Italiener Urlaub haben, ist ganz Italien sehr belebt und auch viele Sizilianer kommen nach Marettimo.
Der Gastgeber Fausto hat uns geschildert, dass es dieses Jahr allerdings „besonders“ laut war, weil der Barbesitzer am Hafen leider nicht auf die Einhaltung der Ruhezeiten geachtet hat. Die Residence selbst hat die Bar bereits deswegen angezeigt. Wir haben für den kommenden vamos Katalog bereits den Hinweis mit aufgenommen, dass es in den Sommermonaten auch auf Marettimo, anders als in der Nebensaison, trubeliger zugeht.
Wir können uns im Nachhinein nur dafür entschuldigen und Ihnen versichern, dass die Lautstärke in den letzten Jahren nicht dieses Ausmaß hatte.

Fausto ist ein sehr präsenter Gastgeber, da er selbst immer auf der Anlage ist. Es tut uns und auch ihm sehr leid, dass Sie das anders wahrgenommen haben!
Wir haben mit ihm über Ihr Feedback gesprochen und er bedauert sehr, dass Sie nicht direkt vor Ort etwas gesagt haben, z.B. zum Fischabend, bei dem traditioneller Fisch zubereitet wird, oder zum genannten Einweggeschirr. Gerne hätte er Ihnen persönlich erklärt, dass es sich um recycelbare Pappteller handelte, um Wasser für den Abwasch zu sparen, welches auf einer kleinen Insel schnell mal knapp werden kann. (Ausnahme sind Plastikbecher für Gäste, die sich ein Getränk mit an den Pool nehmen möchten).

Auch auf einer autofreien Insel muss eine gewisse Grundversorgung gewährleistet werden, d.h. die vorhandenen Autos sind an einer Hand abzuzählen (u.a. Carabinieri, Müllabfuhr, Hafenwache). Eigene Autos kann man nur mitbringen, um sie dort zu parken.

Wir hoffen, Ihr nächster vamos Urlaub wird wieder so, wie Sie ihn sich vorstellen und gerne sind wir auch bei Schwierigkeiten vor Ort für Sie erreichbar.

Herzliche Grüße
aus dem vamos Produktmanagement

die st??rche
Dabei seit: So 2. Sep 2018, 17:33
Beiträge: 2

Verfasst am: Mi 5. Sep 2018, 18:07

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Nun, wir waren die Woche davor auf Pirapora und hatten deswegen vielleicht einen Kulturschock ... ;-)
Die Beschreibung für Pirapora im Katalog hat zu 100% gepasst und das hatten wir uns von Marettimo dann auch erwartet. Aber alles gut, unter Umständen jammern wir auf hohem Niveau ...

Viele Grüße
Wolfgang Storch