Forum Glamping in der Toskana Fragen zum Glamping in der Toskana

Fragen zum Glamping in der Toskana

Italien, Toskana
Autor Nachricht

Verfasst am: Di 16. Sep 2014, 22:32

Hallo!

Wir (Familie mit 2 Jungs, dann 6+10) überlegen nächstes Jahr im August das Glamping auszuprobieren.
Durch ältere Bewertungen über den Campingplatz haben sich folgende Fragen aufgetan:
Wie gut ist die Stromversorgung? Hat man genug Strom für einen Fön? Gibt es eine Kaffeemaschine oder könnte man eine mitnehmen, die dort auch funktioniert?
Darf man mit kleinem Grill am "Zelt" grillen?

Außerdem würde ich mich sehr über weitere Urlaubsberichte zum Glamping in der Toskana freuen :D

Vielen Dank!


Verfasst am: Mi 17. Sep 2014, 11:54

Hallo,

wir waren im August im Glampingzelt mit unserem 6-jährigen Sohn. Es hat uns sehr gut gefallen.Die Zelte sind sehr geräumig und schön eingerichtet. Die Dusche ist besonders toll. Wir hatten ein Zelt mit viel Platz drum herum und Ruhe. Nach kurzer Zeit hatten wir Ameisen im Bett. Im Laden auf dem Campingplatz haben wir aber ein gutes Gegenmittel bekommen. Die Zelte stehen am Rand des Campingplatzes. Der Weg zum Meer ist kurz. Der Strand ist ok, aber kein Traumstrand. Die Liegen und Sonnenschirme vom Campingplatz waren für Mobilheime reserviert und nicht frei zu mieten. Es gibt noch andere in der Nähe zu mieten, waren aber im August knapp. Die Pizzeria auf dem Campingplatz war sehr lecker. Abends war dort Kindertanz. Unser Sohn hat begeistert mitgemacht. Im Ort waren wir auch gut essen.
Es gibt viele Ausflugsziele. Wir waren in Volterra und Florenz.
Die Stromversorgung war gut. Es gibt keine Kaffeemaschine. Ob man grillen darf, weiß ich nicht. Wir würden wieder dorthin fahren.

Verfasst am: Mi 17. Sep 2014, 21:30

Halo, zuvielsonne,

mich würde noch interessieren, ob viele Jugendliche
mit dabei waren, das wäre für uns wichtig.
Gibt es auf der Anlage einen Pool?

Über weitere Infos freut sich
sonnenblume

Verfasst am: Mi 17. Sep 2014, 21:58

Vielen Dank "zuvielsonne" für den Bericht!
Ich hätte da noch zwei Fragen: Habt ihr auch die Vamos-Kinderbetreuung erlebt?
Seid ihr mit dem Auto dorthin gefahren? Falls ja, ist es eine gute Strecke und könnt ihr evtl. eine Zwischenübernachtung empfehlen?

Viele Grüße
csh

julia f
Dabei seit: So 14. Jun 2015, 13:47
Beiträge: 2

Verfasst am: So 14. Jun 2015, 13:51

Hallo!

wir fahren am Freitag das erste Mal zum Glamping und sind schon sooo gespannt!

Meine Frage: gibt es dort einen Wasserkocher und Toaster? und einen Föhn?

Soll ich einen kleinen Grill einpacken, oder gibt es dort eine Möglichkeit?

Danke und liebe Grüße,
Julia

P.S. Wer ist denn noch die nächste Zeit dort? :-)

danie
Dabei seit: Di 16. Jun 2015, 12:54
Beiträge: 3

Verfasst am: Di 16. Jun 2015, 13:09

Hallo Julia,

wir sind vergangenen Samstag vom Glamping zurück gekommen. Freut Euch darauf, es ist wirklich super dort. Zu Deinen Fragen, es gibt keinen Fön, keinen Toaster und keinen Wasserkocher. Aber einen Gasherd, damit ist das Wasser fast genauso schnell heiß wie mit dem Wasserkocher. Grillplätze gibt es am Campingplatz, allerdings bisher nicht im Glampingbereich.

Schönen Urlaub Euch!

Daniela

julia f
Dabei seit: So 14. Jun 2015, 13:47
Beiträge: 2

Verfasst am: Mi 17. Jun 2015, 08:57

Hallo Daniela, vielen Dank für Deine Nachricht!
Wir freuen uns auch schon sehr...und sind sehr gespannt ;-)
Dann muss ich unseren Toaster und Föhn wohl einpacken!

Sind die Zelte denn wirklich in Strand-Nähe?
Gibt es einen Pool?

Danke und liebe Grüße,
Julia

danie
Dabei seit: Di 16. Jun 2015, 12:54
Beiträge: 3

Verfasst am: Mi 17. Jun 2015, 12:35

Hallo Julia,
einen Pool gibt es nicht. Haben den auch nicht vermisst. Das Meer ist relativ lange sehr seicht und daher auch super für kleinere Kinder. Zum Strand bzw. Meer sind es je nach Lage des Zeltes zwischen 3 und 10 Minuten Fußweg. Am Campingplatz gibt es einen kleinen Supermarkt in dem man auch täglich frische Brötchen und Brot kaufen kann - als mögliche Alternative zum Toaster....-

Liebe Grüße Daniela

cron