Forum Walton Court Wunderschönes Walton Court

Wunderschönes Walton Court

Irland, County Cork
Autor Nachricht

Verfasst am: Mo 16. Jul 2012, 00:40

2 Wochen waren wir im Sommer 2012 in Irland und ich habe mich gerade gewundert, dass es gar keinen Forum- Beitrag hierzu gibt. Für uns eine absolut empfehlenswerte Reise!! Natürlich nur für diejenigen, die sich vom irischen Sommer nicht schrecken lassen..die Kinder haben allerdings nie vom Wetter gesprochen, sondern sind ins kalte Meer gesprungen und haben einen Wassersportkurs direkt neben Walton Court in Neoprenanzügen mit viel Spaß mit irischen Kindern gemacht.
Was nicht im Katalog steht: Es gibt seit einem halben Jahr im Walton Court den Pamper Room mit günstigen und tollen Kosmetik-+ Massageangeboten bei Josie.
Der Pool ist super und Treffpunkt der Kinder mindestens 1- 2 mal am Tag. Auf dem Gelände und im Cafe kann man sich den ganzen Tag aufhalten. Kinsale (ca. 10 Minuten entfernt) ist ein sehr schönes Städtchen mit tollen Läden, Cafes und Restaurants. Wem das zu klein ist, kann auch nach Cork fahren.
Paul und Jannis vielen Dank für die Gastfreundschaft und das köstliche selbst gebackene Brot!
Empfehlenswert ist eine Anreise mit Flugzeug nach Cork (1/2 h) oder Kerry (2h). Dublin ist sehr weit- außer man hängt noch ein paar Tage dort dran. Die Entfernungen sind in Irland nicht zu unterschätzen. Für 100km braucht man 2 Stunden und mehr. Linksverkehr, kleine Sträßchen, viele Kurven..aber sehr schön..!

Verfasst am: So 12. Aug 2012, 18:33

Dem können wir uns nur anschließen. Wir sind offenbar nach der Erstellung des Forenbeitrags dort gewesen. Das Wetter ist tatsächlich das typische Irlandthema "this summer was wettier than ever", der Wi-Fi-Empfang ist immer gut, wenn die Kinder nicht gerade Videos schauen und der Pool enthält mittlerweile kein Salzwasser mehr, dafür aber auch Chlor.
Die Cottages sind sehr gemütlich mit Kamin, wie auf den Fotos (French Cottage) auch abgebildet, lediglich das Granary fällt etwas ab. Die Kinder vergnügen sich altersübergreifend dort selber (auch ohne WLAN...), im Wassersport ist alles möglich, ein Wetsuit kann sinnvoll sein, je nach Spaß und Veranlagung des Kindes.
Der Kochkurs von Janice ist super bei den Kindern angekommen. Generell sind die Betrieber und das Cafe sehr zu empfehlen.
In der unmittelbaren fußläufigen Gegend sind keine sinnvollen Wanderungen möglich, da die unmittelbare Küstenlinie doch häufig "Private" ist, dafür muss man doch Auto fahren. Aber Irland bietet so viele Möglichkeiten.

Dublin ist aufgrund der durchgehenden Autobahn nach Cork in 3 Stunden zu erreichen.

cron