Forum Bastide de Sanhilac Bastide de Sanilhac

Bastide de Sanilhac

Frankreich, Ardèche
Autor Nachricht

Verfasst am: So 27. Jul 2014, 03:42

Haben im Juli 2014 eine Woche in der Bastide verbracht. (2 Erw 2 Kids (12 u 16))
Ein extrem charmantes Hotel, 2013 komplett saniert und neu eröffnet in den alten Mauern von 1827.
GUT:
+ Zimmer: sehr großzügig, geschmackvoll modern eingerichtet, bequeme Betten, Bad/Dusche, separate Toilette, Klimaanlage (nach Bedarf ein/ausstellbar) etc. Bitte beachten: Die Zimmer im 3. OG haben nur 1 Dachfenster und weil das Dach relativ flach ist praktisch keine Sicht in die tolle Landschaft.
+ sehr nettes Personal
+ sehr freundliche, private Atmosphäre, ein richtiger Familienbetrieb
+ kleines Hotel -> schnell Kontakt zwischen den Kindern. Zu unserem Zeitpunkt waren ca 2/3 der Gäste mit Kindern dort. Und ca 5-6 Familien die über Vamos gebucht hatten.
+ sehr gute Küche, selbst unsere Kids waren begeistert. Es gibt eine kleine aber höchst feine französische (!) Speisekarte. Wir alle waren der Meinung die beste Halbpension Verpflegung aller bisherigen Sommerurlaube genossen zu haben.
+ tolle Lage mit wunderbarer Aussicht, wirklich sehr sehr nett das Abendessen auf der Terrasse mit dem Blick ins Tal. Der Katalog beschönigt da nichts.
+ ordentlich funktionierendes WLAN (wichtig für die Jugend), allerdings für Videodownloads o.ä. mitunter überfordert.
+ viele Möglichkeiten für Outdoor Aktivitäten, insbesondere an der Ardeche. Man muss allerdings zwingend motorisiert sein. Das Hotel liegt auf dem Berg und man muss wenn man nicht vor Ort loswandert erstmal ins Tal
+ Kanu fahren auf der Ardeche ist wirklich ein großer Spass, trotz der vielen Boote in den Sommerferien. Die Buchung über das Hotel ist etwas günstiger als beim Verleiher vor Ort.

NICHT SO GUT: Es gibt drei Punkte die im Vamos Katalog bzw. der Reiseinformation stehen, die nicht stimmen und meiner Meinung so auch nicht stehen bleiben sollten:
- Fußball: im Katalog steht (und das hat der Sohn sehr genau gelesen..) man könne auf dem weitläufigen Areal Fussball spielen. Ein Plätzchen dafür ist nirgends vorgesehen. Macht auch keinen Sinn, das Hotel liegt eben am Hang. Man kann dort nicht Fussball spielen. Jedenfalls nicht so wie sich das Ball begeisterte Kinder vorstellen.
- Billiard: steht ebenfalls im Katalog. Nicht vorhanden. Nicht schlimm, aber blöd, wenn die Kids sich drauf freuen....
- Waschmaschine: In der Vamos Reise-Info steht das man gegen Gebühr vor Ort im Hotel Wäsche waschen kann. Das stimmt nicht. Ich wurde an die Wäscherei im nächsten Ort verwiesen. Ebenfalls nicht schlimm, aber eben falsch und ein wenig umkomfortabel.

Zum Pool:
Nicht groß. Sauber, aber eben auch relativ stark gechlort. Tolle Aussicht. Ausreichend tief für Erwachsene zum schwimmen. Das Kinderbecken ist ein reines Kleinkindbecken, klein und flach, nix für Kinder im z.B. Vorschulalter. Die müssen, ggf. mit Schwimmflügeln, ins tiefe Becken.

Wichtig: Es gibt keinen Fahrstuhl.

Insgesamt hat uns der Urlaub in der Bastide wirklich sehr gut gefallen. Eine Woche ist meiner Meinung nach für die Region auch ausreichend. Das Preis-Leistungsverhältnis wie man so schön sagt, finde ich angemessen.
Deshalb eindeutige Weiterempfehlung!!!

Verfasst am: Mo 28. Jul 2014, 09:59

Hallo PaFi,

vielen Dank für Ihren Reisebericht und die vielen Informationen.

Es freut uns sehr, dass Ihnen der Urlaub in der Bastide de Sanilhac gefallen hat. Wir haben Ihre Rückmeldungen soeben an die zuständige Produktmanagerin weitergeleitet. Über die positiven Aspekte freuen wir uns sehr, die eher negativen Punkte werden wir selbstverständlich prüfen und ggf. in unseren Unterlagen abändern.

Viele Grüße aus Hannover

Ihr vamos Team

cron