Forum Paddeln auf der Dordogne Paddeln auf der Dordogne

Paddeln auf der Dordogne

Frankreich, Dordogne
Autor Nachricht

Verfasst am: Di 19. Mär 2013, 21:45

Hallo,waren Ende Juli 2012 für eine Woche paddeln auf der Dordogne und waren schwer begeistert. Haben die 8 Tage Tour gewählt, denn wenn schon ein paar Stromschnellen -dann richtig Spass haben....Wir waren mit unserem 7 jährigen Sohn unterwegs, hatten Anfangs ein 3er Kanu, hatten aber damit nur geringen Spassfaktor, weil das Boot sich schwerer steuern ließ.Sind dann auf ein einer Kanu und ein zweier Kanu gegen geringen Aufpreis umgestiegen und hatten wesentlich mehr Fun.Zeltplätze auf der Wasserkarte vom Guide waren spartanisch eingezeichnet-erhöhte aber damit den Abenteuerfaktor:finde ich den Zeltplatz & ist es auch der Richtige?Hatten immer den Richtigen erwischt, traumhafte Plätze direkt am Wasser mit sehr netten Besitzern und auch wenn man sehr wenig und schlecht französisch spricht, waren alle immer sehr bemüht und freundlich.Tolle ,idyllische kleine Orte in der Nähe der Zeltplätze sowie fantastische franz.Küche.Empfehlenswert:Menü des Tages.Landschaftlich ist die Dordogne ein Traum, viele Burgen,Schlösser und auch Städte toll zu besichtigen.Man konnte immer gut mit den Kanus durch kleine Höhlen paddeln,an Stränden anlegen, allerdings ist es empfehlenswert ein Schloss mit Seil dabei zu haben(zum anketten über Nacht).Auch die Umgebung entlang der Dordogne ist sehr empfehlenswert-da sind die vielen Höhlen-egal ob Tropfstein oder Tierzeichen-da sind die Felsenstädte im Vezere Tal etc.Wir kannten nur Paris, waren aber von der Dordogne so begeistert, das wir auf jeden Fall wieder hinfahren.Haben anschl.1Woche noch in den Pyrenäen im Le Petit Chateau verbracht und hatten auch dort eine tolle Zeit.

cron