Forum Domaine des Escaunes domaine escaunes/cle des champs

domaine escaunes/cle des champs

Frankreich, Provence
Autor Nachricht

Verfasst am: Fr 21. Aug 2009, 18:23

Hallo an alle!

Nach vielen Jahren Italien wollen wir nächstes Jahr in den Sommerferien mal nach Frankreich. Wer war schon einmal in der Domaine des escaunes oder im La cle du champs und kann uns ein bisschen was über die Erfahrunge dort sagen. Unsere Kinder sind nächstes Jahr 8 (Junge) und 5 (Mädchen). Wir freuen uns über alle Tipps!

Verfasst am: Fr 28. Aug 2009, 14:33

Wir waren im letzten Jahr im Ai Vigneti/Gardasee. Das scheint der Vamos-Geheimtipp schlechthin zu sein.
Alles super, Entspannung pur und das Essen......einfach lecker!
Die Gastgeber sind sehr nett. Das ist eine wirklich empfehlenswerte Adresse allerdings ohne Kinderbetreuung.

Verfasst am: Mi 16. Sep 2009, 22:35

Hallo!
Wir waren dieses Jahr im August in der Domaine des Escaunes (kids 12 und 10 Jahre alt). Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, die Anlage ist der Traum, die Zimmer alle verschieden, es gibt sehr viele Ausflugsmöglichkeiten (Natur, Historie, Kultur, Meer, alles), auch die von vamos angebotenen Touren (Pont du Gard) haben sehr viel Spaß gemacht. Die einzige negative Kritik: das Kinderessen war im Verhältnis zu teuer und oft nicht kindgerecht. Wir haben dies über den Fragebogen gemeldet, ich hoffe, es wird hierfür etwas getan......wir würden immer wieder hinfahren.

Verfasst am: Di 13. Okt 2009, 20:32

Hallo,

wir hatten ebenfalls einen super, tollen, entspannten, interessanten Urlaub in diesem Juli in der Domaine des Escaunes. Können es nur empfehlen, unsere Kinder 10 und 7 hatten mit dem Essen kein Problem, es gab aber bei Mitreisenden teilweise Probleme. Wir würden auch wieder hinfahren, die Stimmung auf diesem historischen Anwesen ist wirklich sehr schön.

:party_8:

Verfasst am: Mo 9. Nov 2009, 21:41

Kann meinen 2 Vorschreibern nur recht geben. Wir waren ebenso wie unser damals 11jähriger im letzten Sommer sehr begeistert!!!!!!

Verfasst am: So 1. Aug 2010, 14:29

Wir waren im Juli 2010 in der Domaine escaunes und waren von der Umgebung und der Anlage sehr begeistert. Große Probleme hatten wir aber mit dem Essen, unser Kind hat kaum einen Abend etwas gegessen (so wie viele andere auch). Das Essen entsprach leider nicht unseren Erwartungen von französischer Küche. Es empfiehlt sich das Abendessen nicht zu buchen. In der näheren Umgebung (mit dem Auto) gibt es sehr empfehlenswerte Restaurants. Auch sollte man wissen das es dort 2 Hunde gibt die sehr lieb sind, aber dort auch regelmäßig "ihr Geschäft" erledigen und das ein oder andere Kind auch mal in diesen Haufen tritt. Leider steht für alle Gäste nur ein Kühlschrank zur Verfügung und dieser wird auch von den Kinderbetreuern mit genutzt. Empfehlenswert ist es im Sommer ein Zimmer mit Klimaanlage zu buchen.

Verfasst am: So 11. Sep 2011, 13:15

Hallo,

auch wir haben die Domaine des Escaunes als Urlaubsziel für nächstes Jahr ins Auge gefasst.
Kann uns bitte jemand berichten, der dieses Jahr dort war?
Hat sich das Essen - insbesondere was das Essen für Kinder angeht - verbessert?
Wie ist die Sauberkeit der Zimmer und die Hundeh.... auf den Anwesen? Gab es hier eine
Verbesserung?
Welche Wohnung ist zu empfehlen?

Vielen Dank für Eure Info

Olxy

Verfasst am: Fr 10. Aug 2012, 22:18

Hallo,

na dann will ich mal ein paar Infos zur Domaine d' Escaunes Stand Sommer 2012 geben.

Insgesamt haben auch wir alle (Familie mit 2 Töchtern, 5 und 8 Jahre alt) die Woche in Sernhac sehr genossen. Wir alle haben keinen wirklichen Kritikpunkt.

Ob das Essen sich gebessert oder geändert hat im Vergleich zu den Jahren zuvor? Keine Ahnung. Wir waren zum ersten Mal da und es war lecker. Es gibt für die Kinder ein eigenes Menü und die beiden haben beim Ausfüllen des Fragebogens diskutiert, ob sie das Essen mit gut oder sehr gut bewerten. Unsere Kleine hätte manchmal sogar lieber das Essen für die Erwachsenen gegessen. Aber sie ißt liebend gerne reifen Münsterkäse zum Frühstück, ist also nicht unbedingt ein Maßstab....

Die Hunde sind überhaupt kein Problem. Tagsüber sind sie im Zwinger. Abends dürfen sie raus. Schite im Gelände wird konsequent entfernt. Wir haben nie was rumliegen sehen.

Zu den Zimmern: wir waren im Rousanne untergebracht. Das ist im Neubau in Pool-Nähe (mit Klimaanlage!). Stilvoller ist's im Haupthaus, dafür weiter weg vom Pool und ohne Klimaanlage. Ob Neu- oder Altbau: Geschmackssache. Ich würde im Juli und August wieder die Klimaanlage wählen.

Tipp 1: den Pont du Gard montags besuchen (am wenigsten Leute). Am besten mit dem Kanu durchfahren!

Tipp 2: der Strand bei l' Espiguette (beim Leuchtturm) war trotz Hauptsaison nur mäßig besucht. Ist nur eine gute Autostunde hin.

Schönen Urlaub !

Verfasst am: Sa 18. Mai 2013, 13:51

Hallo an alle,

Wir wollen dieses Jahr für 2 Wochen in der Domaine Urlaub machen und fragenuns uns, ob es Sinn macht, die Fahrräder mitzunehmen. Deshalb die Frage: hat jemand schon von dort aus Radtouren gemacht und hat Tips? Routen, Ziele, Radfahren mit Kindern? Wäre klasse!

Viele Grüsse

aseidi

Verfasst am: Do 23. Mai 2013, 10:06

Hallo aseidi,

vielen Dank für Ihren Eintrag im vamos Forum!

Mountainbikes für Kinder und Erwachsene können Sie vor Ort gegen Gebühr leihen. Gerne können Sie sich für weitere Informationen auch telefonisch an unsere Berater wenden. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 0511-400 799 0.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub in Frankreich!

Viele Grüße aus dem vamos Büro

Annika Wilkening
Kommunikation